PAX_Header_Haende.png
Dienstag, 11 April 2017 00:00

Besinnlicher Gedenkgottesdienst in der Stadtpfarrkirche Graz

geschrieben von 

Auch heuer wieder organisierte die PAX Bestattung einen Gedenkgottesdienst  für Angehörige Verwandte und Freunde von Verstorbenen in der Stadtpfarrkirche zum Heiligen Blut direkt in der Grazer Innenstadt.

Die Idee für diese besonders nachhaltige Betreuung von Auftraggebern und Angehörigen stammt von BKG/PAX Geschäftsführer Andreas Waldher und wurde mittlerweile vom PAX-Standort Graz bereits zum Fünften Mal erfolgreich umgesetzt.

Als bisheriger Höhepunkt wurde die sehr stimmige Messe heuer zum ersten Mal vom höchsten katholischen Würdenträger der Stadt Graz, dem Stadtpfarrprobst Mag. Christian Leibnitz persönlich geleitet. Für die musikalische Umrahmung sorgte wieder der über die Kärntner Landesgrenzen bekannte Grenzlandchor Arnoldstein unter der Leitung von Frau Professor Hedi Preissegger.

Die Stadtpfarrkirche war bis zum letzten Platz besetzt und die zahlreichen Besucher nutzten auch die Gelegenheit sich in ein für diesen Anlass aufgelegtes Gedenkbuch einzutragen und auch berührende, persönliche Worte der Erinnerung hineinzuschreiben.

(Fotos PAX-Bestattung)

 

Gelesen 448 mal