PAX_Header_Haende.png

Dokumente

Dokumente Dokumente

Der Sterbefall muss beim zuständigen Standesamt angezeigt werden. Wir erledigen für Sie diese Wege. Folgende Dokumente werden benötigt:

Totenbeschauschein (ausgestellt vom Totenbeschauarzt) Personaldokumente des Verstorbenen (soweit vorhanden) wie folgt:

  • Geburtsurkunde bzw. vor 1938 Geburts- oder Taufschein (Pfarramt)
  • Meldezettel bzw. Auszug aus dem Melderegister
  • Staatsbürgerschaftsnachweis bzw. vor 1955 Auszug aus der Heimatrolle
  • Heiratsurkunde (der letzten Eheschließung) bzw. vor 1938 Trauschein (Pfarramt)
  • Rechtskräftiges Scheidungsurteil (sofern die Ehe geschieden wurde)
  • Sterbeurkunde oder Abschrift aus dem Sterbebuch (sofern der Verstorbene verwitwet war)
  • Nachweis für einen akademischen Grad

Die Bestattungsdurchführung kann jedenfalls erst nach Beurkundung des Todes vorgenommen werden. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok