PAX_Header_Bruecke.png

Seebestattung

Eine Seebestattung kann nach erfolgter Kremation erfolgen.

Die Zeremonie entspricht dem Ablauf einer Feuerbestattung.

Die Trauergäste geleiten auf einem eigens hierfür vorgesehenen Schiff die Asche des Verstorbenen auf hohe See (z.B. Mittelmeer, Nordsee, Ostsee). Die feierliche Beisetzung der Urne erfolgt durch den Kapitän.

Laßt mich im Grabe nicht vermodern! Hört meiner Seele heiß Begehr: Laßt meinen Leib in Flammen lodern Und meine Asche streut ins Meer!
So spüle das, was ich gewesen, die Welle fort, wenn sie zerschellt. Es sei der Hauch von meinem Wesen Den Elementen zugestellt. 

Conrad Telemann